Kemmerich & Domke zur NRW-Wahl

Was das Wahlergebnis in NRW für Thüringen bedeutet

Thomas L. Kemmerich
Thomas L. Kemmerich

Zum Ausgang der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen erklärt Thomas L. Kemmerich, Sprecher der Freien Demokraten im Thüringer Landtag:

„Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ging auch zu Lasten der Liberalen. Das Wahlergebnis zeigt aber auch: Die politische Mitte wird gestärkt, die Linke scheitert erneut, die AfD hat ihren Zenit überschritten. Das stimmt uns optimistisch für künftige Wahlen in Thüringen. Wir werden weiterhin mit einer konstruktiven Sacharbeit das Profil der Freien Demokraten auf Landesebene schärfen. Das ist unsere Stärke, und das wissen die Menschen in Thüringen auch zu schätzen.“

Domke zur NRW-Wahl: Müssen unsere Erfolge besser herausstellen:

Rene Domke
Rene Domke

Zur Wahl in Nordrhein-Westfalen äußert sich der FDP-Landesvorsitzende René Domke:

„Der CDU ist in NRW zu gratulieren. Leider hat die FDP nicht von der guten Regierungsarbeit im Land profitieren können. Dieses Signal werden wir analysieren und auswerten. Aus der Ampelkoalition im Bund ziehen aktuell vor allem die Grünen Zustimmung. Wir Freie Demokraten müssen und werden unsere Erfolge besser herausstellen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.