Hessen – SCHARDT-SAUER: Inflationäre Tendenzen bekämpfen statt anheizen

Im Hessischen Landtag steht heute ein Bericht des Landesschuldenausschusses auf der Tagesordnung. Anlässlich der Debatte erklärt die haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Marion SCHARDT-SAUER: 

MARION SCHARDT-SAUER

„Die Bekämpfung der Inflation wird den kommenden Landeshaushalt prägen, und auch der Winter wird wahrscheinlich noch einige neue Herausforderungen bereithalten. Die Zeit des soliden Haushaltens muss daher jetzt beginnen. Wir brauchen endlich eine Fiskalpolitik, die inflationäre Tendenzen bekämpft und nicht noch zusätzlich anheizt. Das heißt im Klartext: Für Prestigeprojekte der Regierungsparteien ist jetzt kein Spielraum. Schattenhaushalte und das Aussetzen der Schuldenbremse müssen der Vergangenheit angehören. Schwarz-Grün wäre gut beraten, die Ausgabenplanung einem Check zu unterziehen. Die zukünftigen Generationen unseres Landes werden es danken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.